Akupunkturnadeln

Akupunkturnadeln

Erläuterungen

12 Jahre lang habe ich erfolgreich eine Schmerztherapie- praxis in Rellingen geführt. Anfang 2013 habe ich diese privatärztliche Praxis für Akupunktur und Schmerz- therapie eröffnet.

Hier kann ich mich, aufbauend auf meinen Erfahrungen, in aller Ruhe und Ausführlichkeit Ihren Beschwerden widmen.

Mein Behandlungsschwerpunkt liegt in der Akupunktur.

Die Akupunktur zielt nicht nur auf eine Verbesserung einzelner Symptome ab, sondern behandelt den ganzen Menschen, indem sie zur Harmonisierung des gesamten Organismus beiträgt.

Sehr viele Beschwerden lassen sich mit dieser Methode behandeln.

Eine zerstörte Struktur hingegen (Knochen, Gelenke, Organe) kann durch Akupunktur nicht wieder hergestellt werden. Hier lassen sich aber die begleitenden Schmerzen lindern.

Eine Besonderheit stellt die Triggerpunktbehandlung dar. Triggerpunkte sind Muskelspannungsknoten, die Schmerzen verursachen. So kann z.B. eine Migräne auf verspannter Schultermuskulatur beruhen, oder ein vermeintlicher Zahnschmerz kann durch verspannte Kaumuskulatur entstehen.

Diese Knoten können mit Akupunkturnadeln gestochen werden, oder es wird ein örtliches Betäubungsmittel hineingespritzt, um diese Verspannung zu lösen. Auch eine Behandlung mit Kinesio-Taping ist möglich.

Zusätzlich zu diesen Therapiemethoden kann auch, sofern notwendig oder gewünscht, eine Kombination mit den Medikamenten des gesamten schmerz- therapeutischen Spektrums eingesetzt werden.